Nachrichten aus dem Ev. Kirchenkreis Recklinghausen

Aus dem Kirchenkreis
Satirische Kampagne gegen Sozialabau
Geiz ist Geiz

„Geiz ist geil.“ So tönt es auf allen Ferseh- und Radiokanälen. So prangt es mindestens einmal wöchentlich in großen Lettern auf Werbebeilagen in der Tageszeitung. Die Werbekampagne im Auftrag des Saturn-Hansa-Konzerns hat viel geteiltes Echo in der Bevölkerung ausgelöst. Eines steht fest: Der Zeitgeist wurde voll getroffen.

 
Satirische Kampagne gegen Sozialabau<br>Geiz ist Geiz
Auch unser Sozialstaat hat sich vom Geiz anstecken lassen. Die Agenda 2010 sieht massive soziale Einschnitte vor. Mit dem Etikett der "Reform" soll vor allem die Unterstützung für Arbeitslose und Kranke gekürzt werden. Das Industrie- und Sozialpfarramt und das Öffentlichkeitsreferat des Kirchenkreises haben eine satirische Parodie der Prospekte des Elektrogeräte-Anbieters produziert, um die problematischen Folgen der geplanten Kürzungen aufzuzeigen. „Ohne Ironie kommen wir vermutlich nicht viel weiter“, meint Sozialpfarrer Dr. Hans Hubbertz.
Der vierseitige Prospekt im Originalformat ist geeignet für Straßenaktionen, Unterrichtseinheiten oder andere öffentliche Veranstaltungen. Das Zehnerbündel kostet 1,70 Euro. Wir versenden die Prospekte ausschließlich in Bündeln zu je 10 Stück zzgl. Porto. Die Hefte können hier online bestellt werden: Zur Online-Bestellung

[ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ]